Akki - Aktion & Kultur mit Kindern e.V.
Einrichtung kultureller Bildung in Düsseldorf

Kunstlabor 2015

Herbstferienprojekt für Vollgasmaler und Farbartisten

Ein Kunstprojekt, bei dem 60 Kinder in 4 Werkstätten mit Düsseldorfer Malerinnen und Malern das Akki-Haus in ein begehbares Gesamtkunstwerk verwandelt haben.

Vier Düsseldorfer Malerinnen und Maler haben die Trickkiste ihres Handwerks geöffnet und ein Experi­mentierfeld für Farbe, Fläche, Form und Raum, für malerische Illusion, ab­strakte Farbwelten und farbige Real-Objekte geschaffen.

Leinwand, Papierbahnen und großformatige Pappen dienten als Malgrund. Am Ende überzogen riesige Bilderfluten die Wände und Böden des Akki-Hauses und machten es in einer Ausstellung zum begehbaren Gesamt­kunstwerk.

1. MUSTERHAFT

Bei Manuel Boden bahnten sich Kartontafeln mit gemalten Mustern wie in einem Anlegespiel ihren Weg über Wände, Decken und Böden quer durch die Räume.

2. AKKI-HAUS 3.0

Bei Florian Fausch erfanden Bildarchitekten das Akki-Haus neu in einem Riesenbild, wo Innen und Außen sich vermischten, in völlig neuen Farben erschienen und Superhelden und Zukunftsmaschinen auftauchten.

3. DRUNTER UND DRÜBER

… ging es in der Malerei bei Walter Eul, als Farbnebel, Spritzer und Schichten überlagert wurden von gemalten Phantasieobjekten, die so echt aussahen, das man sie anfassen wollte.

4. ABGETAUCHT…

…wurde bei Wolf Raskin in eine selbst gemalte Unterwasserwelt voll fantastischer Lebensformen, farbiger Kunsttiere und Pflanzen.

Das Projekt endete am Samstag, 10.10.2015 um 15.00 Uhr mit einer Ausstellung, zu der Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen waren.

Wann: 05. - 10.10.2015, Mo - Sa 10.00 - 16.00 Uhr
Wo: Akki-Haus
Wer: 10 - 14 Jahre
Wie viel: kostenfrei