Akki - Aktion & Kultur mit Kindern e.V.
Einrichtung kultureller Bildung in Düsseldorf

„Die Mitmach-Maschine“

Die Mitmach-Maschine ist eine große, begehbare Kunst- und Phantasie-Maschine, die sich durch Muskelkraft angetrieben bewegt ohne etwas herzustellen. Ein Spiel- und Konstruktionsvergnügen für Jung und Alt, bei dem man in aller Ruhe die Grundlagen der Mechanik experimentell erkunden kann.

Sie präsentiert sich als begehbare Architektur von teilweise 5 m Höhe und mehr als 100 qm Standfläche. Immer wieder neu wird sie an unterschiedlichen Orten realisiert: vom Museum über Messe bis zum Stadtfest. Die Mitmach-Maschine stellt nichts her, aber bietet vieles: fürs Auge, fürs Ohr, zum Tasten, für die Lust an der Bewegung und für den Verstand, der begreift wie es funktioniert.

Die Mitmach-Maschine ist ein vielgestaltiges, attraktives Objekt, das Traditionen der Kinderkultur mit Formen der kinetischen Kunst verbindet. Sie lädt dazu ein, erst zu verweilen, dann zu entdecken und zu untersuchen und schließlich auch mitzugestalten. Schon im Ausprobieren und Bedienen bietet das Objekt für viele ein Erlebnis. Bis zu 30 Personen gleichzeitig können in zwei Werkstätten daran auch weiterbauen.

Sowohl für Gruppen mit fester Aufenthaltsdauer als auch für Durchlaufpublikum stellen erfahrene BetreuerInnen ihr Know How zur Verfügung. Kern der Konstruktion sind einzelne Bausteine oder Module, die additiv an- und aufeinander gebaut werden. Zentral sind einfache, durchschaubare mechanische Verbindungen, die erprobt sind: Räder, Riemenantriebe, einfache Zahnräder, Excenterstangen u.v.m. Mit eigener Körperkraft, z.B. mit Hilfe eines Tretantriebes und über einen Kraftverteiler lassen sich die verschiedenen Module bewegen: Ein Kinorad für Zeichentrickfilme, ein Klangmodul mit Pauke und Geschrammel, ein Fühl- und Verwöhnapparat, eine drehende Galerie, eine Rhythmusmaschine mit programmierbarem Rhythmus, ein Magnetschreiber und vieles andere, an das man die unterschiedlichsten Dinge anbringen kann. In der Fülle der Einzelteile entsteht so ein beeindruckendes Gesamterlebnis.

Einige Stationen der "Mitmachmaschine":

  • 1995: Stern für Kids, Internationale Automobil Ausstellung von Mercedes Benz
  • 1996: Stern für Kids von Mercedes Benz on Tour: Hamburg, Dresden, Stuttgart, Berlin& München
  • 1998: Akki-Haus
  • 2000: "EXPO 2000", Big Tipi, BJKE
  • 2000: "Mach hin", Mitmachausstellung Jugendkunstschule Koblenz
  • 2001: Lehmbruck-Museum Duisburg
  • 2009: Akki-Haus
  • 2010: mondo mio!, Kindermuseum Dortmund
  • 2010: Markthalle, Stadt Ingelheim/Kultimativ
  • 2011: Haus der Wirtschaft, exploratorium - Kindermuseum Stuttgart
  • 2015/16 als "Lichtmaschinerie" im Akki-Haus
  • 2018: Kindermuseum München

Kontakt: Georg Frangenberg

zurück