Clipper Medienwerkstatt

Die Medienwerkstatt Clipper ist die wichtigste und größte medienpädagogische Beratungs- und Servicestelle für Kinder und Jugendliche in Düsseldorf. Clipper wurde bekannt durch das erste Videomagazin von und für junge Leute, das es in der Bundesrepublik gab. 

 

1. Offener Werkstattbetrieb

Die Medienwerkstatt ist ganzjährig geöffnet und hilft Düsseldorfer Kindern und Jugendlichen unbürokratisch und kompetent bei der Realisierung eigener Filmideen. Dazu steht ein Technikpool zum Verleih bereit... Mehr lesen

 

2. Game Lab

Entwickler Workshops, Maker Workshops, Minecraft Server, Gaming Treff... Mehr lesen

 

3. Treffpunkt junger Filmemacher*innen

In der Medienwerkstatt treffen sich regelmäßig junge Filmemacher*innen, um gemeinsame Filmprojekte zu planen und realisieren. Zur Zeit finden die Treffen online per Zoom statt, sobald es erlaubt und verantwortbar ist, werden diese Treffen dann auch als Präsenzveranstaltungen stattfinden.

Für Film-Enthusiasten (m/w/d) ab 16 Jahren

Termine und Infos über Tom Birke: 0211-788 5537 oder tom.birke(at)akki-ev.de

 

3. Medienworkshops

Medienworkshops sind von Clipper inszenierte Veranstaltungen mit einem festen TeilnehmerInnenkreis. Allen gemeinsam ist das Interesse, mehr über Medien zu lernen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass alle Clipper-Projekte mit der öffentlichen Präsentation der entstandenen Produkte enden. Mehr lesen

 

4. Medienprojekte

Für Kinder und Jugendliche führt das Team von Clipper größere und sehr spannende Projekte durch, die jährlich wechseln und sich an den Interessen der Zielgruppe orientieren. Projektbeispiele

 

5. Medienpädagogische Dienste

Auch gezielte und maßgeschneiderte Dienstleistungen gehören zu den Aufgaben des Clipper-Teams. Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen nehmen die medienpädagogischen Dienste und die medientechnische Begleitung von “Clipper” gern in Anspruch...Mehr lesen