Anmeldung Kulturforum Oberbilk 2022

Teilnahme-Informationen:

Grundgedanke
Akki bietet Kindern und Jugendlichen eine Plattform zur Präsentation und zum gegenseitigen Austausch ihrer kulturellen Praxis. Im Fokus steht die kulturelle Vielfalt, ohne Wettbewerbsgedanken. Das Erlebnis des eigenen Auftritts wird ergänzt durch gegenseitige Anregung, Begeisterung und Anerkennung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnahme
Mitmachen können Solist*innen, Bands, Orchester, Chöre, Tanz-, Theater-, Akrobatikgruppen und Filmteams aus Schulen, Freizeit- und Kultureinrichtungen, Tanzstudios, Sportvereinen, Musikschulen oder privat organisiert, aus Düsseldorf und Umland. Das Kulturforum ist offen für Teilnehmende von 6–16 Jahren, egal ob Anfänger*innen oder Fortgeschrittene.

Beiträge
Willkommen sind Ausschnitte aus der aktuellen Praxis in Form von bis zu zehnminütigen Beiträgen (mehrere kurze Musikstücke, Choreografien oder einzelne Szenen), die ohne lange Umbauten ein abwechslungsreiches Programm quer durch alle Genres ermöglichen. Möglich ist alles von Tanztheater über Ballett bis zu Hip-Hop. Interpretationen von klassischen Stücken, Jazzkompositionen, Pop- oder Rockmusik. Ausschnitte aus selbstgeschriebenen Theaterstücken, Musicalszenen, Akrobatiknummern oder Zirkuseinlagen.

Infrastruktur und technische Möglichkeiten
Für das Kulturforum wird die Akki-Halle zur Bühne: ebenerdiger Tanzboden (6x10m), der Hintergrund und die Seiten mit schwarzem Molton abgehängt, Auftrittsmöglichkeiten von zwei Seiten. Unterschiedliche Kulissen, Mobiliar wie Tische, Stühle sowie Turnmatten können bereitgestellt, ein Beamer mit Projektionsfläche sowie Hängepunkte für Trapez o.ä. installiert werden. Lichtstimmungen und Effekte (Schwarzlicht, Stroboskop, Nebel) werden mit dem Techniker abgesprochen.
Für Live-Musik stehen Mikrofone, Di-Boxen, ein Schlagzeug, Gitarren- und Bassverstärker und ein E-Piano bereit, um über die Tonanlage abgemischt zu werden.
Am Auftrittstag organisieren Akki-Mitarbeiter*innen die Anmeldung, Bühnenaufbauten, Mikrofonierung, Licht- und Tonmischung sowie die Moderation zwischen den Nummern.

Veranstaltung

  • Fr 25.03.2022 für Stadtteilschulen (Oberbilk und Flingern)
  • Sa 26.03. und So 27.03.2022 für alle offen
  • Fr 01.04.2022 für Schulen (gesamtes Stadtgebiet)
  • Sa 02.04. und So 03.04.2022 für alle offen

Die Veranstaltungen werden unter den dann gültigen Corona-Schutzauflagen stattfinden.

Bei einem Live-Auftritt treffen mehreren Gruppen aufeinander, die sich gegenseitig ihre Beiträge präsentieren. Jede Gruppe erhält eine abgegrenzte Zuschauerzone in der Halle. (Für Begleitpersonen stehen dieses Jahr leider keine Plätze zur Verfügung.) Die Länge der Veranstaltung ist abhängig von den gemeldeten Beiträgen.

Filmvariante: Falls die gleichzeitige Anwesenheit von mehreren Gruppen nicht gestattet ist, lädt Akki die angemeldeten Teilnehmer*innen an den Terminen hintereinander zum Filmenihrer Performance ein. Auf der Akki Internetplattform (https://www.akki-mediathek.de/) werden später die Zusammenschnitte veröffentlicht.

Anmeldung
Die Meldung erfolgt via Online Anmeldeformular. Hier werden Angaben zur Einrichtung, zum/zur Ansprechpartner*in, den Teilnehmer*innen, Programmbeiträgen (Titel, Musikautor, Dauer), benötigter Technik und der Terminwunsch abgefragt. Wer als Einrichtung mit mehreren Gruppen kommen möchte, füllt bitte für jede Gruppe ein eigenes Meldeformular aus und sollte möglichst mehrere Termine angeben, damit es innerhalb einer Veranstaltung nicht zu einem Ungleichgewicht kommt. Bitte klären Sie vorab mit den Erziehungsberechtigten, ob Sie das Einverständnis für die Filmvariante geben.
Am Freitag, 25. Februar ist Meldeschluss. Ergänzungen sind auch nach Meldeschluss noch möglich. Erst nach erhaltener Bestätigung ist die Teilnahme verbindlich. Akki stellt anschließend das Programm zusammen und schickt es gemeinsam mit Informationen über Abläufe am Auftrittstermin an die Teilnehmer*innen.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Sollten Fragen offenbleiben, kommen Sie gerne auf uns zu und wir schauen gemeinsam, was möglich ist.

Annika Förster
0211 788 55 66

annika.foerster@akki-ev.de