Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Update: „Was geschah, man weiß es nicht…“ findet statt!

Samstag, 30. Mai - Dienstag, 02. Juni

Einen Spielfilm drehen

Das war der ursprüngliche Plan: drei Tage reichen, um im Akki-Haus einen kompletten Kurzfilm zu drehen. Gestartet wird mit dem Drehbuch, dann treten die Schauspieler*innen in Aktion und zu guter Letzt werden die Szenen mit Effekten zu einem Film zusammengefügt. Man darf gespannt sein, was für ein cineastisches Meisterwerk die Zuschauer*innen in diesem Jahr zu sehen bekommen.

Da das Videoprojekt so nicht möglich ist, entwickeln wir aktuell alternative Durchführungsformen. Auf jeden Fall findet das Videoprojekt statt!

Wann: 30. und 31.05. und 02.06.2020, jeweils 10 – 16 Uhr

Wo: Akki-Haus oder zu Hause

Wer: 12 – 16 Jahre

Wie viel: kostenfrei

Anmeldung: bereits ausgebucht

 

Details

Beginn:
Samstag, 30. Mai
Ende:
Dienstag, 02. Juni
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Akki-Haus
Siegburger Str. 25
40591 Düsseldorf, Deutschland
+ Google Karte anzeigen