Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sommertheater im Park

04. Juli, 15:00 - 16:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 25. Juli 2021 wiederholt wird.

An sieben Sonntagen im Sommer wird der Düsseldorfer Südpark zur Theaterbühne: Ein Vorhang zwischen zwei Bäumen, Sitzkissen für die Kinder, Klappstühle für die Großen und das Theatervergnügen für die ganze Familie unter freiem Himmel beginnt. Professionelle Theatergruppen aus Deutschland und Belgien sorgen mit Märchenadaptionen, Figurentheater, Livehörspiel, Artistik und Musik auch in diesem Jahr für ein abwechslungsreiches Programm.

Passend zu den Stücken am Nachmittag gibt es wieder die Sommertheater-Schnupper-Workshops, in denen Kinder selbst aktiv werden. 

Sommertheater-Vorstellungen:

  • 13.06.–25.07.2021 immer sonntags, immer 15:00 Uhr
  • Im Bürgergarten neben dem Akki-Haus
  • Für Familien, Altersempfehlung siehe Stücke
  • Teilnahme kostenfrei
  • Anmeldung: falls erforderlich jeweils 14 Tage vor Veranstaltung. Link zum Anmeldeformular erscheint dann hier.

Hinweise zum Akki-Programm in der Pandemie

 

13.06.2021 Tunnel

Maleta Company / Hippana Theatre, ab 4 Jahren

Zwei Jongleure wollen hoch hinaus: sie träumen davon aufzusteigen, von Anerkennung und Größe. Dabei fallen sie jedoch immer wieder und landen auf dem Boden der Tatsachen. Es dreht sich um gemeinsame Wünsche und Ziele, aber auch um Konkurrenz und die Erkenntnis: ohne den anderen geht es nicht!

In einem Spiel mit- und gegeneinander agieren die beiden Performer in Perfektion mit einer Vielzahl von Jonglierbällen, einer Bank, einer kleinen Kiste und zwei Brettern. Mit Tempo, Witz und Poesie fordert die Jonglage-Show die Sehgewohnheiten des Publikums heraus.

https://www.maletacompany.com/copy-of-tunnel

20.06.2021 Peterchens Mondfahrt

Szenisch musikalische Lesung nach Gerdt von Bassewitz

Junge Bühne Bochum/ toboso, ab 5 Jahren

Die Geschichte von Peterchen und Anneliese wird schon seit über hundert Jahren erzählt: Die beiden fliegen zum Mond, um dem Maikäfer Sumsemann zu helfen, sein fehlendes Beinchen wiederzufinden. Diese phantastische Reise führt die Kinder und den Käfer vorbei an der Sternenwiese des Sandmanns, der Milchstraße, dem Schloss der Nachtfee und der Weihnachtswiese. Auf dem Mond treffen die drei Abenteurer schließlich auf den bösen Mondmann, der das fehlende Maikäfer-Beinchen bewacht. Während der Maikäfer in gefährlichen Situationen schnell den Kopf einzieht, halten die Kinder ihr Versprechen und erobern das Beinchen mutig zurück.

In diesem Live-Hörspiel sind die drei Sprecher auch gleichzeitig Spieler und Geräuschemacher. Aus Alltagsgegenständen und mit Musikinstrumenten entsteht eine magische Welt, die zum Nachspielen einlädt.

 

27.06.2021 Drei Schweine

Theater Urknall, ab 5 Jahren

Die drei Schweine haben es saugut. Jeden Tag sitzen sie im Stroh, spielen Verstecken und jeder ist dabei gern mal der böse Wolf. Doch wehe, wenn dieser windige Typ eines Tages tatsächlich vor der Tür steht. Dann muss man schon ein Fuchs sein, um sein Leben zu retten. Ein stürmisches Abenteuer, in dem manchmal halt die Angst auch nämlich viel größer ist als jetze der Wolf selber.

„Mit Lust an der großen Show lassen es Hatzius und Carls nur so krachen auf der Bühne, orkanartige Stürme pfeifen und die Schweine fliegen. Ein dynamisches und anarchisches Spiel mit Sprache, Musik, Licht und Bewegung.“ Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 10.05.2016

http://www.theaterurknall.de/stuecke/drei-schweine/

 

04.07.2021 Die drei Räuber (nach Tomi Ungerer)

theater fayoum und Maik Evers, ab 4 Jahren

Nacht für Nacht überfallen die drei Räuber Kutschen und schleppen die Beute in ihre Höhle. Als sie auf einem ihrer Raubzüge das Waisenmädchen Tiffany entführen, gerät ihr Leben ganz schön durcheinander. Denn Tiffany stellt Fragen, Fragen über die sich die Räuber noch nie Gedanken gemacht haben…

theater fayoum und Maik Evers verwandeln die Räuberbande in eine Rockband und ein altes Sofa in die Spielfläche für all die geheimnisvollen Orte der Geschichte. Mit ungestümem Witz ergaunert sich diese Mischung aus Erzähltheater, Figurenspiel und Konzert die Bühne. Ein schräger Räuberspaß, der nicht zuletzt Fragen nach sozialer Ungleichheit und dem Wert von Geld aufwirft.

 

11.07.2021 Erdfieber (Premiere)

Die Clownixen, ab 4 Jahren

Immer wenn die beiden Clowns Gusti und Mine Langeweile haben, spielen sie „Weltreise“. Aus ihrer großen Schatzkiste zaubern sie Schätze aus der ganzen Welt herbei. Sie werden zu Eisbären und tanzen auf einer Eisscholle oder angeln exotische Fische aus ruhigen Gewässern, spielen Faultier und Nasenaffe im Regenwald und besitzen die größte Kuhherde der Welt. Doch plötzlich geht auf ihrer Weltreise alles schief: Die Eisscholle schmilzt, die Bäume aus dem Regenwald sind verschwunden, die geangelten Fische haben Bauchweh, die vielen Kühe pupsen und in ihrer Schatzkiste entdecken sie sogar einen Virus! Was ist nur los? Die Schätze aus ihrer Kiste sind verschwunden oder krank! Der Welt scheint es gar nicht gut zu gehen, ist etwa der ganze Planet krank? Gusti und Mine beschließen ihrem größten Schatz, der Erde, zu helfen…

 

18.07.2021 Koffer für 2 *

Clowneskes Solo für eine Schauspielerin, eine Puppe und viel Gepäck

Compagnie Les Petit Délices, ab 5 Jahren

Nach dieser Vorstellung wird das Publikum seine Koffer und Taschen mit anderen Augen sehen! Zwei Reisende ohne Fahrschein müssen sich auf dem Bahngleis das gleiche kleine Versteck teilen, um der Kartenkontrolle zu entgehen. Es ist ein ungleiches, komisches Paar, das sich da trifft: eine unbekümmerte und etwas ungeschickte Frau und ein kleines Kind, das allein unterwegs ist. Mit viel Humor, Poesie und Zärtlichkeit erzählt „Koffer für 2“ die berührende Geschichte einer ungewöhnlichen Begegnung zwischen Traum und Wirklichkeit.

http://www.lespetitsdelices.be/spip/spip.php?article205

 

25.07.2021 Gedanken wollen fliegen *

Kinderlieder- und Familienkonzert

Toni Geiling & das Wolkentrio, ab 4 Jahren

Der Liedermacher TONI GEILING begibt sich mit seinem Konzert „Gedanken wollen fliegen“ in eine fantasievolle Kinderliederwelt und wirbelt die Gedanken des Publikums ordentlich durcheinander. In den Texten kreist ein Rotmilan auf unbekannte Weise, ein Bücherwurm verspeist Gedichtebände und beim Berglied kommt es zur Begegnung mit der Dritten Art. Der Multi-Instrumentalist und Sänger spielt dabei selbst auf Gitarre, Violine, Maultrommel oder einer Singenden Säge und wird mit JON SANDERS aus Großbritannien an Ukulele und Mandola oder KASPAR DOMKE hinter dem Kontrabass zum WOLKENTRIO. Virtuos, verspielt, originell und pointiert wickeln die Musiker das kleine und große Publikum um ihre musikalischen Finger. Natürlich gibt es ausreichend Gelegenheit zum Tanzen, Mitsingen, Lachen und Staunen.

 

* gefördert durch 

 

 

Details

Datum:
04. Juli
Zeit:
15:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Akki-Haus
Siegburger Str. 25
40591 Düsseldorf, Deutschland
+ Google Karte anzeigen