Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mitmach-Ausstellung „Luffft“

1. Dezember 2021 - 23. Februar 2022

Nicht erst seit den Diskussionen um Klima oder um Aerosole und ist es klar auch 2021 immer noch aktuell, dass Luft als Lebensmittel und als Lebensraum unseren Alltag in höchst umfassender Weise bestimmt.

In dieser Mitmach-Ausstellung laden viele Objekte und Stationen dazu ein, die besonderen Qualitäten von Luft spielerisch zu erkunden. Mit Riesenventilator und Kurbel-Tornado, Druckluft-Rakete und Rohrpost, Flaschenflöte und Duftsammlung, Luftwaage, Vakuumpumpe, Lungenmodell, Luftschlieren und einigem anderen wird vieles möglich: Einen Wind loszutreten oder die eigene Kraft mit den Kräften der Luft zu messen, die Entstehung eines Wirbelsturms zu verfolgen, Windkonzerte zu veranstalten, mit Überdruck oder Unterdruck zu experimentieren, eine Sauerstofffabrik zu beobachten, den eigenen Atem zu verfolgen…

Deutlich wird: Luft ist unsichtbar und braucht doch Platz. Sie ist leicht und doch kraftvoll. Sie ist alltäglich immer da und trotzdem oft nur in ihrer Wirkung zu bemerken, wenn sie gluckert, knallt, zischt, rauscht, duftet oder etwas bläht und verformt.

07.11.2021 – 23.02.2022

Im Akki-Haus

Für alle von 5-105 Jahren

Zeiten für Schulen, Kitas, JFE usw.:

90minütige Besuchszeiten mit Führung:

Montags – Donnerstags Start jeweils um 08:30, 10:30, 12:30, 14:30 Uhr

Freitags Start jeweils um 8:30, 10:30, 12:30 Uhr

Teilnahmegebühr pro Person 5,- € (bei Gruppen ab 9 Personen hat die 10. Person freien Eintritt)

Nur mit Anmeldung ab ab 05.10.2021 unter 0211 50 72 77 2

Besuch für Familien und Einzelne

Termine: Sonntags und in den Winterferien:

7.11.21, 14.11.21, 21.11.21, 28.11.21, 05.12.21, 12.12.21, 19.12.21

02.01.22, 03.01.22, 04.01.22, 05.01.22, 06.01.22, 07.01.22, 09.01.22,

16.01.22, 23.01.22, 30.01.22, 06.02.22, 13.02.22, 20.02.22

4 Zeitfenster pro Datum: 9 – 10.30 Uhr, 11 – 12.30 Uhr, 13 – 14.30 Uhr, 15 – 16.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 5,- € pro Person (zzgl. Gebühren Ticketshop)

Tickets gibt es hier. Es gilt die 2G-Regel, ausgenommen davon sind Kinder bis einschließlich 15 Jahren.

Laut aktueller Coronaschutzverordnung des Landes NRW gilt für alle ab 16 Jahren die 2G-Regel. Für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).

In Ferienzeiten gelten Kinder nicht automatisch als getestet. Erforderlich ist dann ein Nachweis einer anerkannten Teststelle (Schnelltest höchstens 24 Std. oder PCR-Test höchstens 48 Std. alt.) Dies kann sich abhängig von den gesetzlichen Verordnungen jederzeit ändern.

Hinweise zum Akki-Programm in der Pandemie

Veranstaltungsort

Akki-Haus
Siegburger Str. 25
40591 Düsseldorf, Deutschland
Google Karte anzeigen