Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„hää?“  – Mitmach-Ausstellung zum Spielen mit Sprache

14. Dezember

„hää?“  kann vieles bedeuten:  z.B. Erstaunen, Unverständnis oder Verwirrung. Meist aber zeigt „hää?“ auch ein Interesse am Fortgang des Gesprächs. Worte, Klänge, Gesten… Vieles kann zur Sprache werden, wenn man seinem Gegenüber etwas mitteilen möchte. Mit Sprache erklärt man die Welt. Mit ihr teilt man sich anderen mit. Unsichtbares macht sie vorstellbar.

Die Mitmach-Ausstellung bietet unterschiedlichste Anlässe, mit Sprache zu spielen und zu experimentieren: Indem man Worte und ganze Geschichten findet und erfindet, indem man deren Klang nachhört oder auch, indem man Sprache speichert und zur späteren Verwendung verwahrt.

Zum Mitmachen und Ausprobieren des „hää?“-Effektes stehen viele Stationen bereit: die Geheimsprachenrätsel um den Code für die Applausdusche, die Flüsterschüsseln und das Echogerät, auch die Stimmverfremdungsapparate und die Nachvertonungsstation, die Nachleuchtwand zum Schreiben und Drucken mit Licht, die Vorwärts-Rückwärts-Station, die Rohrpost, das akustische Gästebuch, die Geschichtenwürfel und vieles mehr.

Es wird ein Begleitheft zur Nutzung und Erklärung der Stationen auf Englisch und Ukrainisch angeboten.

Link zur englischen Beschreibung der Ausstellung

06.11.2022 – 15.02.2023

Eröffnungsveranstaltung am 06.11.22 um 11 Uhr mit Andreas List, Geschichtenerzähler. Eintritt frei.

Im Akki-Haus

Für alle von 5-105 Jahren

 

Zeiten für Schulen, Kitas, JFE usw.:

90minütige Besuchszeiten mit Führung:

Montags – Freitag, Start jeweils um 08:30, 10:15, 12:00, 13:45 Uhr

Teilnahmegebühr pro Person 5,- € (bei Gruppen ab 9 Personen hat die 10. Person freien Eintritt)

Nur mit telefonischer Anmeldung ab Montag, 26.09.2022 unter 0211 – 50 72 77 2

 

Besuch für Familien und Einzelne:

Termine je 90 Minuten: Freitags 15:30 Uhr und Sonntags 10, 12, 14, 16 Uhr

Zeiten in den Winterferien wie Sonntags.

Teilnahmegebühr: 5,- € pro Person (zzgl. Gebühren Ticketshop)

Ticketverkauf ab Donnerstag, 29.09.22 online. Link zum Ticketshop.

 

Hier geht es zum Begleitprogramm:

„hää?- Räpp“ – WerkstattWürfeldichten und Buchstabensalat, Geheimschriften